Stellenausschreibung

von

Vereinsbetreuerin / einen Vereinsbetreuer (m/w/d) gesucht

Der Regensburger Betreuungsverein
Verein zur Förderung der Betreuungsarbeit in Regensburg e.V.
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Vereinsbetreuerin / einen Vereinsbetreuer (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit (30h/W)

Der Regensburger Betreuungsverein führt schwerpunktmäßig vorläufige und endgültige rechtliche Betreuungen für psychisch Kranke sowie geistig oder seelisch behinderte Menschen in der Stadt Regensburg durch fachlich geeignete Vereinsbetreuer/-innen.

Daneben ist der Verein im Rahmen seiner Querschnittsaufgaben zur Unterstützung, Beratung und Begleitung ehrenamtlicher Betreuer und Bevollmächtigter verpflichtet sowie zur Information der Öffentlichkeit zu Vorsorgemöglichkeiten. Dabei legen wir Wert auf hohe Beratungs- und Begleitungsqualität, aber auch auf eine entsprechende Anerkennungskultur für ehrenamtliches Engagement. Damit das möglich ist, sorgen wir für die passenden Rahmenbedingungen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Das Führen von rechtlichen Betreuungen sowie aktive Beteiligung an der Querschnittsarbeit des Betreuungsvereins. Beratung und Begleitung ehrenamtlicher Betreuer/innen sowie von Vollmachtnehmer/inne/n, Tandembetreuungen, Mitwirkung bei der Organisation von Informationsveranstaltungen zu betreuungsrechtlichen Themen sowie Veranstaltungen im Rahmen der Anerkennung und Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Fachhoch- bzw. Hochschulabschluss in den Bereichen Sozial- und/oder Rechtswissenschaften oder vergleichbare Professionen
  • Berufserfahrung im rechtlichen, sozialen und/oder pädagogischen Bereich. Idealerweise sind Sie bereits als Berufs- oder Vereinsbetreuer/-in mehrjährig tätig gewesen.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Betreuungsrecht sowie der für die Führung von Betreuungen relevanten Gesetze, insbesondere Kenntnisse in den Grundlagen des Sozialrechts, der Eingliederungshilfe.
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen, der Erwachsenenbildung sowie Öffentlichkeitsarbeit erwünscht.
  • Sie besitzen Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Lebenslagen psychisch kranker und geistig/seelisch behinderter Menschen und deren Lebenswirklichkeit.
  • Sie bringen Eigeninitiative, Flexibilität, hohe soziale Kompetenz und Belastbarkeit mit, sind kooperations-, kommunikations- und teamfähig sowie verantwortungsbewusst.
  • Selbständiges, eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B

Wir bieten:

  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz innerhalb eines multidisziplinären Teams in einer zukunftssicheren Organisation
  • Optionen für teilweise Tätigkeit im Home-Office
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum
  • Die Einbindung in ein kleines Team mit engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Flache Hierarchien
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (EG 9c TVöD)

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 15.01.2021 an den Regensburger Betreuungsverein, z.Hd. Frau Weber-Lechner, Johann-Hösl-Straße 11, 93053 Regensburg,

gerne auch digital an weber-lechner@regensburg-bv.de

Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download

Stellenausschreibung Vereinsbetreuer KW 20201216.pdf (25,4 KiB)

Zurück